Neopren

... (siehe auch Wikipedia) isoliert gegen Nässe und Kälte. Es ist ein flexibler, sehr widerstandsfähiger Werkstoff (Synthesekautschuk). Aus diesen Eigenschaften ergeben sich die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten.

 

Die verschiedenen Arten von Neopren unterscheiden sich hauptsächlich in der Dicke und in der Oberfläche: Kaschierte Ober­flächen sind einseitig oder beidseitig mit Textilgewebe bedeckt.

 

„Neoprene“ ist der Produktname der Firma DuPont – andere Hersteller nennen das Material anders, z.B. „Baypren“.

Tipps & Tricks

Klein- und Notreparaturen

Mit dem Schnellhilfe-Set für Neoprenanzüge können Sie Ihren teuren Anzug bei oberflächlichen Schäden selber reparieren – zumindest provisorisch.

Das Schnellhilfe-Set können Sie über uns beziehen.

Eine Anleitung bekommen Sie beim Kauf dazu.